Wir sind eine zivilrechtlich und wirtschaftlich ausgerichtete Kanzlei, die Ihnen in allen Problemfällen des täglichen Lebens beratend und unterstützend zur Seite steht.

Wir übernehmen für Sie unter anderem die Wahrnehmung Ihrer Interessen bei Verkehrsunfällen und im Immobilienrecht. Zudem beraten und vertreten wir Sie im Erb-, Familien- und Sozialrecht.

Wir sind für Sie da.

Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht gehört zu unseren zentralen Tätigkeitsfeldern. Wir nehmen bundesweit die Interessen von Kraftfahrzeugversicherungen, Flottenbetreibern und Speditionsunternehmen, aber auch von Einzelpersonen wahr. Wir verstehen uns dabei als zuverlässiger Berater in einem Prozess, in dem wirtschaftliche Schäden durch schnelle Abwicklung und Ausschöpfung aller Ansprüche so gering wie möglich gehalten werden müssen. Wir wissen dabei um die besonderen Anforderungen im Transportgeschäft und arbeiten gezielt darauf hin, die betriebliche Abläufe so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

Im Einzelnen ermitteln wir, auch unter Heranziehung behördlicher Ermittlungen, den Sachverhalt und prüfen diesen umfassend hinsichtlich schadens- und strafrechtlicher Konsequenzen. Sofern solche Konsequenzen drohen, nehmen wir Ihre Interessen auch gegenüber den Strafverfolgungsbehörden wahr. Schadensersatzansprüche versuchen wir zunächst stets kostengünstig und schnellstmöglich im Dialog mit Versicherungen und Unfallgegnern durchzusetzen. Bleiben diese Bemühungen ohne Erfolg, machen wir Ihre Ansprüche bundesweit auch gerichtlich geltend.

Im Verkehrsrecht berät sie Rechtsanwalt Eberhard Ulmer. Wenn Sie selbst einen Schaden im Straßenverkehr erlitten haben oder ein Bußgeld bezahlen sollen, können Sie Ihren Fall hier jederzeit und unkompliziert eintragen. Wir nehmen dann unverzüglich Kontakt mit Ihnen auf und beraten das weitere Vorgehen.

Immobilienrecht

Zudem beraten wir Sie mit großer Erfahrung im Immobilienrecht. Das Immobilienrecht umfasst die Planung und Errichtung von Immobilien, deren Erwerb und Verkauf sowie deren wirtschaftliche Nutzung.

Bei Planung und Errichtung von Immobilien umfasst unsere Tätigkeit die Wahrnehmung Ihrer Interessen gegenüber den Behörden und die Begleitung des Errichtungsprozesses. Die Erfahrung zeigt dabei, dass es oftmals vorteilhaft ist, sich frühzeitig anwaltlicher Beratung zu bedienen. So können Streitigkeiten, die sonst erst nach Fertigstellung zu Tage treten, sofort beseitigt und die allseitige Zufriedenheit und gute Zusammenarbeit erhalten werden.

Die Veräußerung und der Erwerb von Immobilien ist immer eine besondere Transaktion, die bereits wegen der betroffenen Summen und der drohenden Haftung des Veräußerers für Mängel an der Immobilie besondere Aufmerksamkeit erfordert. Auch raten wir zu einer kostengünstigen, rechtzeitigen Einbeziehung, um Überraschungen zu vermeiden. Wir erarbeiten dann den für Sie optimalen Verkaufs- oder Erwerbsprozess und besorgen in Zusammenarbeit mit regionalen Notaren die Durchführung.

Auch wenn Sie Ihre Immobilie zur wirtschaftlichen Nutzung später vermieten, stehen wir Ihnen zur Seite. Schon vor Abschluss des Mietvertrages sollte ein wasserdichter Mietvertrag entwickelt und eine Bonitätsprüfung potentieller Mieter durch Abfrage entsprechender Datenbanken erfolgen. Kommt es dennoch zu Mietausfällen, ist es notwendig zeitnah und entschlossen zu reagieren, um wirtschaftliche Schäden zu minimieren. Bei der Verwaltung einzelner Objekte oder umfangreicherer Mieteinheiten arbeiten wir mit einem kompetenten, regionalen Kooperationspartner zusammen.

Im Immobilienrecht berät sie Rechtsanwalt Eberhard Ulmer.

Familien- und Erbrecht

Verträge bestimmen unser Leben – auch im Erb- und Familienrecht.

Wenn Sie den sprichwörtlichen Bund fürs Leben eingehen, schadet es nicht, diesen mit einem Ehevertrag an Ihre Lebenssituation anzupassen. Damit können im Ernstfall über die Maßen belastende Streitigkeiten im Rahmen gehalten werden. Sollte dies nicht mehr möglich sein, helfen wir Ihnen im Scheidungsfall bei der Durchsetzung Ihrer berechtigten Ansprüche auf Unterhalt, Zugewinn, Hausrat, Versorgungsausgleich und bei der Klärung des Sorge- und Umgangsrechts Ihrer Kinder.

Mit einem als „Letzter Wille“ niedergeschriebenen Testament kann der Erblasser schon zu Lebzeiten Konflikten zwischen den Bedachten vorbeugen. Wir suchen mit Ihnen gemeinsam nach der Konzeption, die Ihre Wünsche erfüllt und bestmöglich Ihrer Lebenssituation entspricht. Für die Beurkundung von Testamenten und erbrechtlichen Verträgen kooperieren wir seit langem erfolgreich mit einem regionalen Notariat.

Sollte es im Erbfall zu Streit kommen, unterstützen wir Sie auch bei der Klärung dieser Sachverhalte. Wir arbeiten stets darauf hin, zuvorderst persönlichen Schaden von Ihnen abzuwenden und Ihre Interessen konsequent zu verfolgen. Als kleinere Kanzlei liegt uns gerade in familiären Angelegenheiten viel an persönlicher Beratung und behutsamem Vorgehen, das der großen menschlichen Bedeutung dieser Angelegenheiten gerecht wird.

Im Familien- und Erbrecht berät sie Rechtsanwalt Eberhard Ulmer.

Sozialrecht

Das Sozialrecht ist im täglichen Leben meist ganz unbemerkt jederzeit präsent. Es regelt das Verhältnis zwischen den staatlichen Trägern der Daseinsfürsorge, wie etwa Kranken- und Pflegeversicherungen und dem Bürger. Darüber hinaus stellt das Sozialrecht aber auch einen umfassenden Regelungskatalog für das Verhältnis von Sozialträger und sozialen Dienstleistern, wie Krankenhäusern und Pflegeheimen, bereit.

Wir beraten und vertreten Sie im oftmals schwierigen Umgang mit Sozialbehörden, der Arbeitsagentur und den Krankenversicherungen, etwa bei der Prüfung Ihrer Bescheide, der Durchsetzung berechtigter Ansprüche auf Sozialleistungen und der ordnungsgemäßen Beitragserhebung. Selbstverständlich setzen wir Ihre Ansprüche auch bundesweit vor den Sozialgerichten durch.

Im Sozialrecht berät sie Rechtsanwältin Claudia Oppermann.